Schnellanfrage

Zum Inhalt

Zur Navigation

top

P/FD 250



Download Infoblatt P/FD 250 (pdf)

Flachdichtungsschneidemaschine

Die Maschine ist geeignet zur Herstellung von Flachdichtungen in Form von Streifen und Ringen (bei Freihandführung auch andere Formen möglich).
Sie schneidet fast sämtliche, schneidfähige Materialien, auch und insbesondere Graphit mit verschiedenen Glattblech- oder VA- Streckmetall oder VA- Spießblecheinlagen.

Gebrauchsbeschreibung

Der gewünschte Durchmesser wird an einem fest montierten Maßstab eingestellt. In die zu schneidende Platte wird zentrisch ein Loch gestanzt, mittels der mitgelieferten Locheisen, und die Platte anschließend auf die Zentriervorrichtung der Maschine gelegt.

Bei eingeschaltetem Motor wird das Obermesser durch Herunterdrücken des Handhebels in Tiefststellung gebracht. Dabei durchstößt das Obermesser das Schneidmaterial (also kein Startloch notwendig) und trifft in den Spalt zwischen den beiden Untermessern. Der Schneidvorschub erfolgt durch Drehen des Schneidmaterials von Hand. Das Material wird dabei bereits nach einer Umdrehung komplett durchgeschnitten.

Die patentrechtlich geschützte Messeranordnung gewährleistet eine einwandfreie Schnittqualität.
Auch bei weichen Graphitdichtungen kommt es am Unterrand nicht zu Ausfransungen, Quetschungen oder Trennung der Laminatschichten.

Technische Daten

Schneidbereich: von 55 – 1500mm
Maximale Schneiddicke: 3mm
Maximale Steg- oder Streifenbreite: 250mm
Leistungsaufnahme: 500W (bei 230V AC, 50 Hz)

Maße und Gewichte

BezeichnungMaschinenmaßeVerpackungmaße
 
Gewicht
 
  L x B x H in mm L x B x H in mm netto - brutto
P/FD 250 1200 x 320 x 280 1270 x 400 x 340 18 - 21 kg
mit Unterbau 850 x 480 x 790 870 x 510 x 110 15 - 17 kg

Download Infoblatt P/FD 250 (pdf)

Optional erhältlich / Ersatzteile


Maschinenunterbau [Best.-Nr. 25003]

mit einer Arbeitshöhe von 83cm, mit der die Maschine in einer Werkstatt ortsfest aufgebaut werden kann


Zentrierhilfe "ZH" [Best.-Nr. 1359]

Mit dieser Vorrichtung können auch weiterhin saubere Rundschnitte aus Platten gefertigt werden, bei denen die Zentrierbohrung unrund ist


Obermesser [Best.-Nr. 25001]


Untermesser [Best.- Nr. 25002]


Speziallocheisen [Best.-Nr. 25004]

für zylindrische Paßstanzungen